SV Wülfingen von 1923/48 e.V.

Spielbericht

SV Wülfingen - TSV Woltershausen 5:3 (2:1)

Es war das zweite Sechs-Punkte-Spiel in Folge. Personell musste der SVW zum letzten Spiel auf Jan Spillecke und Mick Bennecke verzichten. Kapitän Linus Lau fehlte immer noch aufgrund einer Knieverletzung, agierte aber wie schon seit Wochen als Co-Trainer.

Das Spiel begann ausgeglichen, aber keinesfalls langweilig. In der ersten halben Stunde gab es vereinzelte Chancen auf beiden Seiten, doch das Hauptsächliche spielte sich im Mittelfeld ab. Nach einem missglückten Befreiungsschlag konnte Mike Gordon Klonnek die Gäste in Führung bringen. Die Antwort unserer Mannschaft ließ nicht lange auf sich warten, denn zwei Minuten später war es Raphael Richter, der nach einer Ecke von Florian Winkler, den Spielstand ausglich. Drei Minuten später gab es einen Freistoß aus dem Halbfeld. Wieder fand der Freistoß von Flo Rapha, der völlig unbedrängt zur 2:1 Führung einschieben konnte. So ging es auch in die Halbzeit. In der 57. Minute bestraften die Gäste einen Fehler im Aufbauspiel unserer Mannschaft und Johann-Maarten Pülm glich zum 2:2 aus. Jetzt war richtig Feuer in der Partie und es wurde sich kein Zweikampf geschenkt. Kämpferisch von beiden Mannschaften sehr stark. 10 Minuten nach dem Ausgleich gab es nach einem sehr rüden Foulspiel einen Freistoß für den SVW aus vielversprechender Position. Rapha fand in der Mitte Niels Ziegenmeyer, der sich endlich für seine starke Entwicklung belohnte und uns mit seinem ersten Saisontor erneut in Führung brachte. Nach 75 Minuten gab es nach einem Foul an Flo Strafstoß für Wülfingen. Diesen Strafstoß verwandelte Flo zum 4:2. Doch nur zwei Minuten später verkürzten die Gäste nach einer Unaufmerksamkeit in unserer Hintermannschaft auf 4:3 durch Dennis Rindermann. Doch in der Nachspielzeit machte Christian König den Deckel drauf und sorgte mit dem 5:3 für die Entscheidung.

Insgesamt kann man von einem sehr verdienten Sieg sprechen, da in der Summe unsere Mannschaft griffiger und zielstrebiger agierte.

zurück